Die MIT Moderne Industrietechnik ist ein zertifizierter Schweißfachbetrieb (HP0). Hauptsächlich wird Edelstahl, Stahl und Aluminium verarbeitet im WIG (AC/DC)-Schweißverfahren bzw. MIG oder MAG mit Puls. Die Verarbeitung findet entweder manuell an 3D-Schweißtischen oder am automatisierten Rundnaht- Schweißautomaten statt. Eine Orbital-Schweißanlage ist ebenfalls vorhanden.
Verschiedenste Prüfungen und Zulassungen ermöglichen die Bearbeitung eines breiten Produktspektrums:

  • Verlängerte Anschweißenden
  • Durchflussmengenmesser
  • Gestelle und Verrohrungen
  • Gehäuse
  • Druckbehälter
  • Verteiler
  • Spülrohre etc.

 

 

Die Prüfungen und Zulassungen im Detail:

  • Verfahrensprüfungen nach AD2000 HP2/1, DIN EN 288-3
  • Schweißerprüfungen nach AD2000 HP3, DIN EN 278-1
    • WG09 (VA/VA)
    • 1.4541-1.0038 (VA/ST)
    • ST/ST
  • Interne Fertigungskontrolle mit Überwachung der Abnahme nach 97/23/EG (Modul A1)
  • Umstempelungsberechtigung
  • Schweißen und Auslegung nach DGRL97/23/EG
  • Zerstörungsfreie Prüfungen (ZFP)
  • Bearbeitung von Sonder –Einzelstücken bis zu Serien

 

 

Einige Lösungen

An dieser Stelle wollen wir Ihnen einen Überblick über einige Produkte und Lösungen aus dem Bereich der Schweißtechnik geben.

 
Systemtrenner
05.08.2011

Systemtrenner (Brandschutz)

Die besondere Herausforderung bei diesem Gehäuse liegt in der Schweißtechnik. Im Körper laufen Kolben, die durch den bei der Schweißung üblichen Verzug klemmen würden. Eine mechanische Bearbeitung ist aufgrund der Gehäuseform nicht möglich.
Durch automatisierte Schweißnähte und entsprechend vorbereitete Drehteile wird dies im WIG-Verfahren möglich!
 
05.08.2011

Heizmantel-Kugelhahn (Dosier- und Abfültechnik)

Heizmantel-Kugelhahn Wir schweißen für Armaturenhersteller und Anlagenbauer Heizmäntel um Kugelhähne und Absperrklappen. Kurze Lieferzeiten, Automatisierung mittels Rundschweißmaschine, Zulassungen für VA-VA, ST-ST und VA-ST. Von Einzelstücken bis Serie.

Heizmantel-Kugelhahn vorher und nacher
 
Aluminium Drucktank
05.08.2011

Aluminium-Drucktank (Brandschutz)

Die Behälter kommen in Brandschutzsystemen für Serverschränke zum Einsatz. Entsprechend sind die Einbaumaße durch die Norm für Serverschränke vorgegeben.

Die Herausforderung liegt nun in der Beibehaltung des benötigten Volumens trotz der geringen Einbaumaße und der hohen Drücke, die im Fall einer Auslösung auftreten.

Die Lösung ist eine Schweißkonstruktion aus Aluminium, die anschließend durch zerspanende Bearbeitung auf Maß gebracht wird. Die Prüfung auf Maßhaltigkeit und Druckfestigkeit stellt die Lieferqualität sicher. Eine Rückverfolgbarkeit kann über Serien- und Chargennummern sichergestellt werden.
 
Druckbehälter
05.08.2011

Druckbehälter (Filtration & Separation)

Im Pulse-Jet-Verfahren werden Filteranlagen mit Druckluftstößen gereinigt. Spezielle Entlüftungsventile sorgen für eine hohe Durchflussleistung bei kürzesten Druckanstiegszeiten.

Unsere Leistung:
Fertigung und Montage der kompletten Baugruppe, bestehend aus einem individuellen Druckbehälter und den eingebauten Filterentlüftungsventilen. Größe und Anforderung an den Druckbehälter legen wir nach Ihren Vorgaben aus.

Ihr Vorteil:
Exzellente Schweißqualitäten, zertifizierte Schweißer und Produkte sowie kurze Lieferzeiten. Details im Überblick:
  • Drücke bis 8 bar
  • Fertigung nach Druckgeräterichtlinie
  • Schweißtechnik auf höchstem Niveau
  • hohe Kv-Werte
  • Schweißfachbetrieb nach HP 0
  • Druckgeräterichtlinie Modul A1 97/23/EG